Prof. Hase



Prof. Hase ist seit dem 10. Oktober 2008 auf Lachschon angemeldet und wurde am 23.9.2011 ehrenwertes Mitglied (gnihihi) des Rat der Weisen

Besonderheiten



Er besitzt einen der auffälligsten Avatare auf Lachschon. Er stellt einen pinken Hasen mit einem gigafantösen Pensi da. Es könnte vermutet werden, er will damit auf den User dahinter schließen lassen, aber aus zuverlässigen Quellen ist bekannt, dass dies leider nicht übertragbar ist.


Ungewöhnlich ist auch sein hohes Alter, was für Lachschonverhältnisse eigentlich nicht erreichbar ist. Dabei hat er sich erstaunlich gut gehalten und zeichnet sich durch seine stilsichere Art aus, wie er immer wieder auf diversen Lachcons unter Beweis gestellt hat.

Chat



Auch im Lachschonchat ist er gern gesehen und mit einer Chatzeit von 19 Tagen nicht gerade selten. Seine konstruktiven Beiträge regen immer wieder zu sachlichen und oft auch sehr heiteren Diskussionen an. Hier ein Beispiel:




Fußball



Als bekennender Fan des BvB hat er es bei seinen Mitusern nicht immer leicht. Auch der Gewinn der diesjährigen Meisterschaft konnte das nicht ändern. Aber da er immerhin kein Schalkefan ist, bleibt er von den ganz schlimmen Beleidigungen verschont.

Lachcons



auf folgenden Lachcons war er anwesend... zumindest physisch:


Lachcon Hannover 2011
Lachcon Landau 2011 (Mitorganisator)
Lachcon Mannheim 2011
Lachcon Hamburg 2011
Lachcon München 2011
Lachcon Frankfurt 2011
Lachcon Frankfurt 2 2011
Lachcon Speyer 2011
Lachcon Karlsruhe 2011
Lachcon Stuttgart 2012
Lachcon Darmstadt 2012


Auf der Lachcon Frankfurt ist ihm dabei ein Missgeschick passiert, was zu einer köstlichen Kette geführt hat. Hier das Gruppenbild der Lachcon:



Und hier einige Beispiele der daraus entstandenen Kette: