Geisteskranke Jugendliche

  • 2. März 2019 07:33:54 ProxyPaige

    Woher kommt die Vorstellung, dass die Erde, wenn wir so weitermachen, in 50 Jahren aussieht wie die Venus? Worauf beziehen die sich, die müssen das doch irgendwo her haben?

        #41
  • 2. März 2019 09:41:07 Hansolo

        #42
  • 2. März 2019 09:57:22 Dr.IndianaHorst

    Zitat von: ProxyPaige


    Woher kommt die Vorstellung, dass die Erde, wenn wir so weitermachen, in 50 Jahren aussieht wie die Venus? Worauf beziehen die sich, die müssen das doch irgendwo her haben?
    Quelle: relotius.de

        #43
  • 2. März 2019 10:28:11 rufus

    Wir brauchen wieder Zukunft, denn Zukunft ist gut für alle!!1elf
    Das sollte mal jemand DENEN DA OBEN sagen.

        #44
  • 2. März 2019 11:10:26 Orgasmuskontrolleur

    Zitat von: neinweiterlinks


    Du hast wirklich gestörte Gedankengänge. Aber sollte mich nicht wundern, bei deiner Einstellung.

    Kann halt nicht jeder in deiner Pedopöbler-Welt leben.

        #45
  • 2. März 2019 11:35:21 Der_Manni

    Zitat von: ProxyPaige


    Woher kommt die Vorstellung, dass die Erde, wenn wir so weitermachen, in 50 Jahren aussieht wie die Venus? Worauf beziehen die sich, die müssen das doch irgendwo her haben?

    Auf die geistesgestörte 60 und 70'er Bewegungen, die meinen, Atomwaffenarsenale wären immer noch so vielzählig wie damals. Bitte als Vergleichswerte nehmen damals vs heute:
    https://en.wikipedia.org/wiki/Historical_nuclear_weapons_stockpiles_and_nuclear_tests_by_country [en.wikipedia.org]

    Ja ja. Es waren schon immer die bösen USA und die bösen Klimakiller, die den Planeten zerstören. Natürlich wird die Welt niemals wie eine riesige Wüste aussehen.

    Eher wie in vielen Utopien bzw. Dystopien:
    riesige, kontinentale Städte und Megametropolen, und dazwischen unbändige Natur mit der keiner mehr was anfangen kann weil alles aus Plaste und Elaste und Metall gebaut wird, keiner braucht mehr Holz und keiner hält mehr echte Tiere und das Fressen ist synthetisch.

    So auch kommen wird. Jeder Wissenschaftler wird bestätigen, dass wenn man Natur alleine lässt, diese sich ungehindert und rapide und brutal weiter entwickelt und verbreitet. Heißt also, nix mit “die Urwälder werden komplett weg sein”. Das Viehzeuch findet schon seinen weg.

        #46
  • 2. März 2019 11:41:21 Dr. Karl-Theodor

    Ach Leute, habt euch doch nicht so.. Wenn ihr in dem Alter wäret, würdet ihr auch mitgehen. Ist doch geil: Freitags schön bleu machen, mit nem Bier in der Hand und ggf. die geile Mitschülerin angraben. Macht euch doch nichts vor.

    Ich bin damals übrigens auch bei den Demos gegen Studiengebühren mitgegangen obwohl mir das egal war weil meine Eltern mir eh das ganze Studium bezahlt haben. Nach der Demo sind wir dann schön was fressen gegangen und später in ne Bar mit den anderen privilegierten Kindern. Nach so Demos sind die Frauen immer besonders wuschig und da darf man besonders schnell an die süße Kös - so what.

        #47
  • 2. März 2019 11:44:12 Qu4rkey

    Das mit dem Klima waer uns nicht passiert wenn alle vegan waeren

        #48
  • Mod/RDW
    2. März 2019 11:47:09 schnappi

    Zitat von: Der_Manni


    Das Viehzeuch findet schon seinen weg.

    Dies. Wolf in Deutschland: “Henlo”

        #49
  • 2. März 2019 11:59:17 13_f_Cali

    Ob Linus bald eine Mumu hat?

        #50
  • Mod/RDW
    2. März 2019 14:34:58 schnappi

    Ralle schafft es wirklich überall das Projekt 5 % voranzutreiben.


    Dieser Beitrag wurde von schnappi am 02.03.2019 14:35:13 bearbeitet.
        #51
  • 2. März 2019 16:38:00 Hexley

    Dürfen Kinder/Jugendliche dann für jede Demo die Schule schwänzen, oder nur wenn es der SPD genehm ist? Vielleicht findet demnächst wieder eine PEGIDA-Demonstration oder ähnliches statt.

        #52
  • 2. März 2019 16:54:59 13_f_Cali

    1 Stunde nachsitzen beim nächsten Politik/SoWi Lehrer für das stellen einer Nazi Frage!

        #53
  • 2. März 2019 17:09:39 neinweiterlinks

    Zitat von: Hexley


    Dürfen Kinder/Jugendliche dann für jede Demo die Schule schwänzen, oder nur wenn es der SPD genehm ist? Vielleicht findet demnächst wieder eine PEGIDA-Demonstration oder ähnliches statt.
    So sehr dieses.

        #54
  • 2. März 2019 17:56:56 Kroesa_Maja

    Zitat von: ProxyPaige


    Woher kommt die Vorstellung, dass die Erde, wenn wir so weitermachen, in 50 Jahren aussieht wie die Venus? Worauf beziehen die sich, die müssen das doch irgendwo her haben?
    Evtl. ein wenig belesen? Massiver Rückgang an Insekten, Vögeln, Säugetieren - ein Artensterben sondergleichen, das global vorangetrieben und nicht etwa gebremst wird. Verschmutzung der Meere und des Grundwassers, Überfischung, Abholzung, Vergifung der Ackerflächen durch synthetische Spritzmittel, Folgen der Klimaerwärmung wie Ausbreitung von Wüsten, Dürren, Anstieg der Meeresspiegel, auch eine Erwärmung die das Ökosystem komplett umkrempelt ist höchst wahrscheinlich innerhalb der kommenden 50 bis 100 Jahre erreicht. Man kann sich locker flockig strunzdämlich hinstellen wie die meisten Idioten hier und behaupten, die Linken und die Muslime sind das größte Problem. Ausbaden müssen es ja eh die Kinder und Enkel.

        #55
  • 2. März 2019 18:04:14 13_f_Cali

    Wähl halt die Grünen du Spinner.

        #56
  • 2. März 2019 18:06:48 Qu4rkey

    Wenn der Meeresspiegel erst mal genug gestiegen ist gibt es auch keine Dürren und Wüsten mehr


    *Pigmentierter tippt sich an die Stirn Meme*

        #57
  • Mod/RDW
    2. März 2019 19:05:55 schnappi

    Ja weil Salzwasser für Pflanzen und Menschen so gut verträglich ist

        #58
  • 2. März 2019 19:22:24 Nassbirne

    Greta schauts aus wie oan Blitzmadel

        #59
  • 2. März 2019 19:31:41 neinweiterlinks

    Zitat von: schnappi


    Ja weil Salzwasser für Pflanzen und Menschen so gut verträglich ist

    Denn was braucht auch Süßwasser um zu wachsen? Richtig, Nahrung.

        #60