Thread "AfD nun auch dood?" nun auch dood

  • Mod/RDW
    15. September 2019 23:04:34 schnappi

    Zitat von: Prof. Hase


    Zitat von: Taz

    Der rechtsradikale AfD-Politiker Björn Höcke behauptete in einem Tweet, Grönemeyer sei aus dem „bunten Bochum“ geflüchtet und wolle „jene belehren, die mit den Konsequenzen seiner politischen Spinnereien leben und mit ihren Steuern alles bezahlen müssen“. Weitere AfD-Politiker haben sich Höcke angeschlossen und Grönemeyer in den Sozialen Medien diffamiert.
    https://taz.de/Groenemeyer-sorgt-fuer-Shitstorm/ [taz.de]!5626199/?goMobile2=1568160000000

    Da hat der rechtsradikale Bernd ins Braune Schwarze getroffen.

    Die URL ist kapott

    Hier Ersatz: https://tinyurl.com/yyu7hn3k [tinyurl.com]

    Dieser Beitrag wurde von schnappi am 15.09.2019 23:04:57 bearbeitet.
        #1581
  • 15. September 2019 23:07:51 emailgo

    Zitat von: Prof. Hase


    Zitat von: Taz

    Der rechtsradikale AfD-Politiker Björn Höcke behauptete in einem Tweet, Grönemeyer sei aus dem „bunten Bochum“ geflüchtet und wolle „jene belehren, die mit den Konsequenzen seiner politischen Spinnereien leben und mit ihren Steuern alles bezahlen müssen“. Weitere AfD-Politiker haben sich Höcke angeschlossen und Grönemeyer in den Sozialen Medien diffamiert.
    https://taz.de/Groenemeyer-sorgt-fuer-Shitstorm/ [taz.de]!5626199/?goMobile2=1568160000000

    Da hat der rechtsradikale Bernd ins Braune Schwarze getroffen.

    Warum soll er aus dem bunten Bochum ins noch buntere London geflüchtet sein? Der Angriff geht aber ins leere.

        #1582
  • 15. September 2019 23:30:28 Wasserwerfer3

    Zitat von: emailgo


    Zitat von: Prof. Hase

    Zitat von: Taz

    Der rechtsradikale AfD-Politiker Björn Höcke behauptete in einem Tweet, Grönemeyer sei aus dem „bunten Bochum“ geflüchtet und wolle „jene belehren, die mit den Konsequenzen seiner politischen Spinnereien leben und mit ihren Steuern alles bezahlen müssen“. Weitere AfD-Politiker haben sich Höcke angeschlossen und Grönemeyer in den Sozialen Medien diffamiert.
    https://taz.de/Groenemeyer-sorgt-fuer-Shitstorm/ [taz.de]!5626199/?goMobile2=1568160000000

    Da hat der rechtsradikale Bernd ins Braune Schwarze getroffen.

    Warum soll er aus dem bunten Bochum ins noch buntere London geflüchtet sein? Der Angriff geht aber ins leere.

    Ich zweifle stark, dass er in London dort wohnt, wo es besonders bunt ist.

        #1583
  • Mod/RDW
    15. September 2019 23:41:43 Prof. Hase

    Auch in London gibt es noch gute Gegenden, dazu gehört Grönemeyers Stadtteil ganz gewiss

    Zitat von: Wiki


    Hampstead ist ein Londoner Stadtteil im Bezirk Camden und eines der bevorzugten Wohnviertel der englischen Hauptstadt.

    Kein anderer Ort im Vereinigten Königreich verfügt über mehr Millionäre. Diese neue Klientel verdrängt zunehmend „Hampsteads traditionelle Intellektuelle“, die „Pfeife rauchten, Bücher schrieben (die sich oft nicht verkauften) und sich für nukleare Abrüstung einsetzten.“
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Hampstead_(London) [de.m.wikipedia.org]

    Statistik zu Migrationshintergrund braucht man vermutlich nicht zu suchen, selbst Grönemeyer hat Migrationshintergrund ;)

        #1584
  • 16. September 2019 08:36:05 Reznor

    Höcke bricht interview mit ZDF ab…

    Zumm guggne: https://youtu.be/YfTo4jgPveE [youtu.be]

    Zum Nachlesne: https://www.zdf.de/nachrichten/heute/das-interview-mit-bjoern-hoecke-verschriftet-100.html#xtor=CS3-162 [zdf.de]

    Höcke klarer Sieger oder doch nicht?

        #1585
  • 16. September 2019 09:51:01 Linda van da Slampn

    Hab dazu mal die öffentliche Meinung konsultiert: Nazi-Höcke hat sich unter Folter geweigert, seine Naziabsichten zu gestehen. Hat dann die Folter einseitig abgebrochen und die Journalisten mit Gaskammer bedroht.

        #1586
  • 16. September 2019 10:38:51 heinzhaubitze

    Zitat von: Reznor


    Höcke bricht interview mit ZDF ab…

    Zumm guggne: https://youtu.be/YfTo4jgPveE [youtu.be]

    Zum Nachlesne: https://www.zdf.de/nachrichten/heute/das-interview-mit-bjoern-hoecke-verschriftet-100.html#xtor=CS3-162 [zdf.de]

    Höcke klarer Sieger oder doch nicht?

    Wann wurde das letzte mal 20 Minuten ungeschnittenes Rohmaterial von einem Altparteienpolitiker veröffentlicht? Nie, lel.

    Würden diese GEZ-“Journalisten” genau so hart mit Mergel und Co. umgehen gäbe es die AfD gar nicht.

        #1587
  • 16. September 2019 12:22:03 Wasserwerfer3

    Das Interview wurde ja abgebrochen weil Höcke es nochmal neu anfangen wollte.

    Merkwürdig. Als Bodo Ramelow letztes Jahr etwas kritisches aus seinem Sommerinterview beim MDR streichen lies ist der große Skandal ausgeblieben.

    https://meedia.de/2018/07/26/unangenehme-fragen-gestrichen-vorwuerfe-der-einflussnahme-nach-mdr-sommerinterview-mit-ministerpraesident-ramelow/ [meedia.de]

        #1588
  • 16. September 2019 18:14:44 Sachverständiger

    Die ÖR bleiben klassisch neutral, ganz ohne framing.
    https://twitter.com/morgenmagazin/status/1173566505293942785 [twitter.com]

    Vergleichen 10min Hitler mit Höcke und als er (bzw. sein Assistent) das Interview unterbricht wollte das ZDF natürlich zu den wichtigen Themen kommen..

    Richtig gut bei 2:12
    Es werden zwei Zitate gebracht, die so dargestellt werden, als ob sie direkt aufeinander folgten.

    Höcke hat zwar massive Konsikwenzen angekündigt, aber das “Ist das eine Drohung?” von dem Reporter kam erst Minuten später, als Höcke meinte, dass es für eben diesen Reporter keine Interviews mehr geben möchte. Außerdem ist die Antwort auf die Frage auch nicht komplett..

    Dieser Beitrag wurde von Sachverständiger am 16.09.2019 18:47:42 bearbeitet.
        #1589
  • 16. September 2019 19:14:00 Sachverständiger

    Hab mir mal die Mühe gemacht..
    Wie im Twidda Video zu sehen, wird es so dargestellt, als ob es direkt aufeinander folgende Zitate sind.
    Liegen aber in Wahrheit meilenweit auseinander:


    Journalist: “Ich bin jetzt 6 Jahren im politischen Bericht, ich habe noch nie ein Interview fürs Fernsehen wiederholt, weil irgendwann es hieß es läuft nicht entsprechend wie wir es uns vorstellen.”
    Höcke: "Dann haben wir ein manifestes Problem und dann wird das entsprechende Konsequenzen haben.
    Ich kann ihnen sagen, dass das massive Konsequenzen hat, in der vertraulichen Zusammenarbeit zwischen Politikern und Journalisten.
    Es geht doch darum, und das spüren sie doch auch, dass wir mittlerweile in einem Stadium angekommen sind, wo Politiker und Journalisten nicht mehr offen miteinander reden können."
    [...]

    ———par Minuten Palaber später———-


    Höcke: “Wir beenden das Interview, nur dann ist klar..
    wir wissen nicht was kommt..
    dann ist klar, dass es mit mir kein Interview mehr für sie geben wird.”

    Journalist: “Ist das eine Drohung?”
    Höcke: “Nein, das ist nur eine Aussage weil ich nur ein Mensch bin, ich bin auch nur ein Mensch, verstehen sie?
    Journalist: ”Was könnte kommen? Wenn sie sagen sie wissen nicht was kommt?
    Höcke: “Vielleicht werde ich auch mal eine interessante politische Person in diesem Land, könnte doch sein.”

    Dieser Beitrag wurde von Sachverständiger am 16.09.2019 19:33:49 bearbeitet.
        #1590
  • 16. September 2019 21:04:16 Orgasmuskontrolleur

    Na, hamse den Bernd voll emotionalisiert? Und wird er sich nach der Machtergreifung an der doofen Journaille so richtig rächen? xD

        #1591
  • 16. September 2019 21:33:34 Sachverständiger

    Finde Höcke ehrlich gesagt eher ScheiSSe.
    Aber von einem Eklat, wie es das ZDF versucht uns zu verkaufne, kann keine Rede sein.
    Und dann halt Dinge völlig ausm Zusammenhang reißen. Das was die da machen ist halt Butter aufn Ofenkäsne der AfD..

    Springender Punkt ist halt in wie weit Höcke von den Themen des Interviews wusste, bzw. wie ehrlich die ihm vom ZDF vermittelt wurden. Weiß man halt nicht, da widersprechen sich auch beide, wir werdens nicht erfahren.

        #1592
  • Mod/RDW
    16. September 2019 23:41:59 schnappi




    FUCK :D

        #1593
  • Mod/RDW
    16. September 2019 23:45:57 Prof. Hase

    Verstehe ich die “Drohung” falsch, oder verstehen es die Medien (absichtlich?) falsch? Die “Drohung” besteht doch darin, dass es zukünftig für das ZDF keine Interviews mehr mit Höcke geben würde.

        #1594
  • 17. September 2019 00:02:12 Wasserwerfer3

    Hätte der Höcke mal sich ein Beispiel am Sozi genommen im Umgang mit Reportern.

    https://www.youtube.com/watch?v=L4VAIuDP6VU [youtube.com]

    Dagegen hat er wirklich außergewöhnlich undemokratisch und grundgesetzwidrig Verhalten.

        #1595
  • 17. September 2019 00:04:23 Sachverständiger

    Zitat von: Prof. Hase


    Verstehe ich die “Drohung” falsch, oder verstehen es die Medien (absichtlich?) falsch? Die “Drohung” besteht doch darin, dass es zukünftig für das ZDF keine Interviews mehr mit Höcke geben würde.

    Glaube sogar die Aussage betrifft nur denjenichen Journalisten mit dem er kein Interview mehr führen möchte.

    Dieser Beitrag wurde von Sachverständiger am 17.09.2019 00:04:32 bearbeitet.
        #1596
  • 17. September 2019 09:08:45 Linda van da Slampn

    Zitat von: Sachverständiger


    Springender Punkt ist halt in wie weit Höcke von den Themen des Interviews wusste, bzw. wie ehrlich die ihm vom ZDF vermittelt wurden. Weiß man halt nicht, da widersprechen sich auch beide, wir werdens nicht erfahren.

    In der NZZ wurde es gut beschrieben: Mit normalen Politikern werden freundliche oder auch mal kritische Interviews geführt. Bei der AfD wird erwartet, dass der Journalisten den Politiker zu unvorteilhaften Äusserungen motiviert und ihm “die Maske vom Gesicht reißt”. Wenn das nicht ordnungsgemäß gemacht wird, dann droht dem Journalisten selbst die Nazikeule
    .
    Ich bin mit ziemlich sicher, dass das ZDF vorher nicht mitgeteilt hat, dass sie ihn vorführen wollen und diverse Fallen stellen werden. Wer lässt sich sonst auf so ein Quatsch ein.

        #1597
  • 17. September 2019 09:14:26 Linda van da Slampn

    AFD bei Insa jetzt 16%. Eat this musafoker!
    https://www.wahlrecht.de/umfragen/insa.htm [wahlrecht.de]

        #1598
  • Mod/RDW
    17. September 2019 09:49:13 Prof. Hase

        #1599
  • 19. September 2019 14:48:21 emailgo

        #1600