Witze

  • 23. Dezember 2017 20:44:39 Kothumor

    Hier könnt ihr Witze posten.

    • Umfrage: .
    • okay (10)  
    Die Umfrage endet am 30.12.2017 20:45:00 (beendet).
     
        #1
  • 26. Dezember 2017 17:05:08 Quebec

    darf man auch geklaute Witze posten?

        #2
  • 26. Dezember 2017 17:05:11 Quebec

    Zur Zeit der DDR hörte ein saudischer Scheich, dass es dort ein Auto geben soll, welches so sagenhaft und begehrt sein musste, dass die Menschen es dort in Kauf nahmen, 15 Jahre und länger darauf zu warten. Als passionierter Sammler von elitären Luxuskarossen musste er natürlich unbedingt ein solches Prachtstück in seiner Sammlung haben. Er beauftragte daher seinen persönlichen Sekretär, ihm unverzüglich dieses Auto zu bestellen. Im Trabbiwerk in Zwickau ist die Kombinatsführung völlig von den Socken, als die bestellung aus Saudi Arabien eingeht, noch dazu mit direkter Barzahlung in Dollar. Es wird beschlossen, diesen besonderen kunden nicht warten zu lassen und liefert ihm unverzüglich einen Trabbi aus der laufenden Produktion. Als der Wagen ein paar Wochen später per Spedition angeliefert wird, läuft der Privatsekretär aufgeregt zu seinem Scheich: „Oh Herr, Ihr werdet es nicht glauben. Vor ein paar Wochen bestellte ich dieses sagenhafte Auto für Euch. Und um Eure Vorfreude darauf zu steigern, lieferte das Werk heute ein Miniatur-Modell aus Pappe. Und das beste: es kann sogar fahren!“

        #3
  • 26. Dezember 2017 22:40:02 Kothumor

    LOOOOL bitte mehr HQ stuff wie oben xDxDxD

        #4
  • 27. Dezember 2017 19:42:25 Quebec

    Ein alter Araber lebt seit über als 30 Jahren in den USA. Er möchte in seinem Garten Kartoffeln pflanzen, aber er ist allein, alt und schwach. Deshalb schreibt er eine E-Mail an seinen Sohn, der in London studiert: “Lieber Mohammed, ich bin sehr traurig weil ich in meinem Garten keine Kartoffeln pflanzen kann. Ich bin sicher, wenn du hier wärst, könntest Du mir helfen und den Garten umgraben. Dein Vater.” Schon kurz darauf wird die E-Mail des alten Mannes beantwortet: “Lieber Vater, bitte rühre auf keinen Fall irgendetwas im Garten an. Ich habe dort nämlich ‘die Sache’ vergraben. Dein Sohn Mohammed.” Es dauert keine 4 Stunden, da wird das Haus des alten Mannes von der US Army, den Marines, der NSA, der CIA und dem FBI umstellt und die Gesamte Straße abgeriegelt. Der Garten wird akribisch Scholle für Scholle auseinander genommen, jeder Millimeter wird abgesucht. Dennoch werden sie nicht fündig und ziehen enttäuscht wieder ab. Am Abend kommt eine weitere E-Mail vom Sohn: “Lieber Vater, ich gehe davon aus, dass der Garten jetzt komplett umgegraben ist und du Deine Kartoffeln pflanzen kannst. Mehr konnte ich leider nicht für dich tun. In Liebe, Dein Sohn Mohammed”

        #5
  • 28. Dezember 2017 20:13:15 Kothumor

    ungelesen 10p

    lawl was geht hier ab lulz

        #6
  • 29. Dezember 2017 00:51:51 Sachverständiger

    Und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute glücklich und zufrieden in Guantanamo Bay

        #7
  • 2. Januar 2018 20:07:00 Quebec

    Geben ein Amerikaner, ein Deutscher und ein Araber mit ihren Familien an. Schwärmt der Amerikaner: “Ich habe vier Söhne, noch einen und ich habe eine Basketballmannschaft!” Kontert der Deutsche: “Ich habe zehn Söhne, noch einen und ich habe ne Fußballmannschaft!” Sagtt der Araber gelangweilt: “Ich habe 17 Frauen, noch eine und ich habe einen Golfplatz…”

        #8
  • 3. Januar 2018 08:57:20 waldorf

    Ein Pfarrer, ein Arzt und ein Ingenieur warteten eines Morgens auf eine besonders langsame Gruppe von Golfern. Der Ingenieur ziemlich sauer: “Was ist mit denen? Wir müssen hier seit 15 Minuten warten!” Der Arzt zustimmend: “Ich weiß nicht, aber ich habe noch nie so ein Unvermögen gesehen.” Der Pfarrer sagte: “Hey, da kommt der Platzwart. Laßt uns mit ihm reden.”

    Dramatische Pause

    “Hi George, was ist eigentlich mit dieser Gruppe da vor uns? Die sind ziemlich langsam, oder?” Der Platzwart antwortete: “Ah ja, das ist die Gruppe der blinden Feuerwehrmänner. Sie verloren ihr Augenlicht letztes Jahr als sie den Brand im Clubhaus löschten. Wir lassen sie immer kostenlos spielen.”

    Die drei wurden ganz still. Dann sagte der Pfarrer: “Das ist traurig. Ich glaube ich werde heute Abend ein Gebet für sie sprechen.” Der Arzt: “Gute Idee. Ich werde mich mal mit meinem Kumpel dem Augenarzt in Verbindung setzen. Vielleicht kann der irgendwas machen.”

    Der Ingenieur: “Warum spielen die Jungs nicht Nachts?”

        #9
  • 4. Januar 2018 14:14:45 Quebec

    Schon seit Wochen reitet ein Araber mit seinem Kamel und einem Hocker durch die endlose Wüste. Da er es unbedingt mal wieder braucht, stellt er den Hocker hinter das Kamel, steigt drauf, zieht sich die Hose runter und will loslegen. In dem Moment geht das Kamel jedoch ein paar Schritte vor. Ärgerlich zieht der MAnn die Hose wieder hoch, schiebt den Hocker wieder dicht hinter das Kamel, steigt drauf, zieht die Hose wieder runter und will wieder loslegen… Wieder macht das Kamel einige Schritte vorwärts… Dies passiert jedes Mal, wenn der Mann versucht, sich endlich Erleichterung zu verschaffen. Plötzlich sieht er etwas weiter vorne eine nackte, junge, wunderschöne Frau im Sand liegen. Arme und Beine gespreizt an Pflöcke gebunden. Auch sie sieht ihn und ruft laut: “Hilfe Herr, bitte helft mir! Wenn Ihr mich befreit will ich Euch tun, was immer Ihr von mir verlangt!” Das lässt sich der Beduine, der inzwischen so scharf ist wie zwei Dutzend läufiger Kaninchenböcke, natürlich nicht zweimal sagen. Ruckzuck ist die junge Schönheit befreit. Noch immer nackt, Ihre Scham nur halbherzig bedeckend lächelt sie ihn mit schüchternem Augenaufschlag an und spricht: “Ihr habt mir aus meiner Not geholfen. Nun will auch ich mein Versprechen einlösen und Euch bedingungslos zu Diensten sein. Sprecht, was Ihr von mir verlangt, und ich werde es Euch mit Freuden erfüllen.” Mit leuchtenden Augen und vor Lust bereits sabbernd drückt er der Schönen die Zügel in die Hand und erwiedert: “Ok, wenn das so ist, dann halt mir doch bitte ganz schnell das Kamel…”

    Dieser Beitrag wurde von Quebec am 04.01.2018 14:15:10 bearbeitet.
        #10
  • 5. Januar 2018 15:43:07 Totentanz

        #11
  • 5. Januar 2018 20:12:33 Quebec

    geht noch älter:

        #12
  • 5. Januar 2018 20:12:37 Quebec

    Ein arabischer Prinz beginnt Studium an einer hamburger Uni. Nach kurzer Zeit schickt er eine Email-Nachricht an seinen Vater in Arabien: „Hamburg ist wirklich schön. Ich mag die Uni und alle sind so nett. Ich schäme mich aber manchmal, wenn ich mit meinem vergoldeten Lexus auftauchte. Das sind die hier nicht gewohnt. Die meisten fahren U-Bahn.“ Nach einer Woche erhält er Nachricht von seinem Vater Scheich Abdul der Vierte von Großarabien: „Sohn, ich kann dich gut verstehen. Anbei ein Scheck. Kauf dir eine U-Bahn.“

    Dieser Beitrag wurde von Quebec am 05.01.2018 20:12:42 bearbeitet.
        #13
  • 24. Januar 2018 15:37:47 Nassbirne

    Quebec hat einen hohen IQ in Muselwitzen

        #14
  • 20. März 2018 10:46:16 schnabbi

    Wie nennt man ein Haus in dem nur Katzen wohnen?





    Miezhaus

        #15
  • 17. Mai 2018 08:43:45 Vedad

    Loool sie sind ganz witzig!

        #16
  • 18. Mai 2018 11:53:38 Denis_Cuspert

    Ja ^^

        #17
  • 3. Juni 2018 12:28:08 Allthetime

    Zitat von: Quebec


    Ein alter Araber lebt seit über als 30 Jahren in den USA. Er möchte in seinem Garten Kartoffeln pflanzen, aber er ist allein, alt und schwach. Deshalb schreibt er eine E-Mail an seinen Sohn, der in London studiert: “Lieber Mohammed, ich bin sehr traurig weil ich in meinem Garten keine Kartoffeln pflanzen kann. Ich bin sicher, wenn du hier wärst, könntest Du mir helfen und den Garten umgraben. Dein Vater.” Schon kurz darauf wird die E-Mail des alten Mannes beantwortet: “Lieber Vater, bitte rühre auf keinen Fall irgendetwas im Garten an. Ich habe dort nämlich ‘die Sache’ vergraben. Dein Sohn Mohammed.” Es dauert keine 4 Stunden, da wird das Haus des alten Mannes von der US Army, den Marines, der NSA, der CIA und dem FBI umstellt und die Gesamte Straße abgeriegelt. Der Garten wird akribisch Scholle für Scholle auseinander genommen, jeder Millimeter wird abgesucht. Dennoch werden sie nicht fündig und ziehen enttäuscht wieder ab. Am Abend kommt eine weitere E-Mail vom Sohn: “Lieber Vater, ich gehe davon aus, dass der Garten jetzt komplett umgegraben ist und du Deine Kartoffeln pflanzen kannst. Mehr konnte ich leider nicht für dich tun. In Liebe, Dein Sohn Mohammed”

    Etwas Makaber aber doch irgendwie witzig :)

        #18
  • 22. Juni 2018 13:46:52 Winkler_Advocat

    Habe mir neulich ein Dach gekauft.

    Ging aufs Haus.

        #19
  • 17. September 2018 10:17:22 unwürdigerknecht

    Kommt ein Schornsteinfeger in eine Kneipe.

    Sagt der Wirt: “Der geht aufs Haus”

        #20