Veganer und Vegetarier Kritik

  • 24. August 2016 11:00:26 Kanzleilord

    Alle die hier schreiben sind dumm

    Dieser Beitrag wurde von Kanzleilord am 07.09.2017 22:36:48 bearbeitet.
        #1
  • 24. August 2016 11:02:57 Inexistenz

    hi

    ja für die proteine schon
    ist an die bedingung geknüft das es keiner merkt

    ok war alles bidde abonieren

        #2
  • 24. August 2016 12:19:38 gelöscht-20180410-110042

    Veganer ignorieren halt einen Teil ihrer biologischen Bedürfnisse aufgrund von Moralschwuchtelei. Das muss jeder für sich wissen. Wenn einem der persönliche B12 und Eisenmangel nicht stört, sollen sie ihr Ding halt durchziehen. Wer anstelle der Kuh ins Gras beissen will, soll das tun. Aber ich finde sie sollten einen höheren Krankenkassenbeitrag zahlen. Ebenso Alkoholiker, Raucher, zu dicke und zu dünne Menschen und Extremsportler. Ansonsten gehts mir aber ganz gut und ich bin auch ganz dicht, falls wer dazu ne Frage hätte.

        #3
  • 24. August 2016 12:52:24 gelöscht-20180721-124811

    Zitat von: sintfluttaucher


    ich finde sie sollten einen höheren Krankenkassenbeitrag zahlen

    Leben zwar in der Regel gesünder als Fleischesser, aber sollten, wie Raucher, einen höheren Kassenbeitrag entrichten - ??? - Profit, oder?

        #4
  • 24. August 2016 13:03:48 Kanzleilord

    Boahhh Sanders. Was machst du eigentlich wenn der Sozialstaat dich irgendwann nicht mehr mit durchfüttert du CIS Geschlecht

        #5
  • 24. August 2016 13:18:38 gelöscht-20180721-124811

    http://www.lachschon.de/forum/thread/show/3511/ [lachschon.de]

    Mehr Sanders gibts in diesem Forum nicht.
    Denk mal drüber nach, du Untermensch

        #6
  • 24. August 2016 13:47:33 gelöscht-20180410-110042

    Zitat von: Sander


    Leben zwar in der Regel gesünder als Fleischesser

    Sagt WER? Vegan Power Girl? Greenpeace? Der Lifestylecoach von Retplago? Vielleicht. Solange seriöse Ärzte das aber noch nicht behaupten kannst du dir dein Bündel Karrotten nehmen und in deinen Anus tun.

        #7
  • 24. August 2016 14:31:05 gelöscht-20180721-124811

    Zitat von: sintfluttaucher


    seriöse Ärzte

    UND WAS SERIÖSE ÄRZTE SIND, BESTIMME ICH!

    http://geb.uni-giessen.de/geb/volltexte/2008/5778/ [geb.uni-giessen.de]

        #8
  • 24. August 2016 14:42:31 Kanzleilord

    Bin jetzt durch mit der Studie von 1988. Erstens ist die höchst unwissenschaftlich und zweitens sagt er doch im Prinzip das gleiche wie' Sintflut. Was bezweckst du also damit, dass du sie hier postest?

    Dieser Beitrag wurde von Kanzleilord am 24.08.2016 14:43:32 bearbeitet.
        #9
  • 24. August 2016 14:45:05 gelöscht-20180721-124811

    Daß die Schwänze, die du saugst, für Veganer erlaubt sind.
    Aufatmen angesagt

        #10
  • 24. August 2016 14:50:47 Kanzleilord

    Macht schon wieder keinen Sinn. Geh dich erst mal ausschlafen oder deinen Schulabschluss nachholen und versuchs dann nochmal

        #11
  • 24. August 2016 14:54:30 gelöscht-20180721-124811

    Retard

        #12
  • Mod/RDW
    24. August 2016 14:59:56 baumarktfuzzy

    Jetzt stellen wir uns mal vor den Spiegel und öffnen weit unseren Mund. Wir betrachten die Zähne, vozugsweise die Schneide- und Eckzähne. Gerade die Eckzähne sind dafür ausgelegt, dass wir Fleisch essen. Vergleicht das Gebiss mal mit einer Kuh z.b.. Dort sieht man dann deutlich den Unterschied zu einem Pflanzenfresser.
    Wir sind also dazu bestimmt, Fleisch zu Essen. Punkt.

        #13
  • 24. August 2016 15:04:57 gelöscht-20190711-132000

    veganer sind für mich die ernährungsjuden

        #14
  • 24. August 2016 15:07:29 gelöscht-20180721-124811

    Zitat von: baumarktfuzzy


    Jetzt stellen wir uns mal vor den Spiegel und öffnen weit unseren Mund. Wir betrachten die Zähne, vozugsweise die Schneide- und Eckzähne. Gerade die Eckzähne sind dafür ausgelegt, dass wir Fleisch essen. Vergleicht das Gebiss mal mit einer Kuh z.b.. Dort sieht man dann deutlich den Unterschied zu einem Pflanzenfresser.
    Wir sind also dazu bestimmt, Fleisch zu Essen. Punkt.

    Wir haben auch Waffen.
    Wir sind also dazu bestimmt, andere abzuknallen. Punkt.

    Danke! Gebe dann Credit vor Gericht, wenn ich wegen Massenmord angeklagt werde, lg

        #15
  • 24. August 2016 15:28:03 gelöscht-20180721-124811

    https://en.wikipedia.org/wiki/Adventist_Health_Studies [en.wikipedia.org]

    ->

    http://www.wallstreet-online.de/nachricht/5024880-studie-96-000-teilnehmern-vegetarier-leben-9-5-jahre-laenger [wallstreet-online.de]

    http://www.provegan.info/de/studien/ [provegan.info]

        #16
  • 24. August 2016 15:37:04 Kanzleilord

    Zitat von: Sanders


    Wir haben auch Waffen.
    Wir sind also dazu bestimmt, andere abzuknallen. Punkt.

    Sanders' Vergleiche schon fast auf Quebec Level. Weiter so.

    9/11 waren die Taliban oder?

        #17
  • 24. August 2016 16:05:34 gelöscht-20180721-124811

    Hi Kanzleilords, mit dir redet kein Schwanz.

    lg

        #18
  • Mod/RDW
    24. August 2016 18:31:52 baumarktfuzzy

    Ja, Wir haben auch Waffen.
    Rivalitäten gibt es auch Im Tierreich. Man denke nur an die erbitterten Kämpfe der Hirsche und Wildschweine untereinander.
    Diese haben hierzu aber ihre “Waffen” gleich dabei in Form von mächtigen Geweihen oder Stoßzähnen.
    Der mensch selber hat keine Waffen, weswegen er gelernt hat sich Werkzeuge zur Hilfe zu nehmen

        #19
  • 24. August 2016 19:33:29 gelöscht-20180721-124811

    Ja ok, cool (?!)

        #20