1234 ... 72 weiter

Der Drachenlord - Moralthread

  • Mod/RDW
    11. Mai 2015 01:09:26 BigBANG

    Immer mal wieder entdecken einige ihr Gewissen, wenn ein Drachenlord-Highlight eintritt.
    Meistens gibt es dann auch ziemlich gut reflektierte Beiträge, warum es vielleicht doch ganz sinnvoll wäre, aufzuhören den Drachen zu bashen.
    Dadurch macht man sich aber ziemlich unbeliebt und wird ausgelacht / als Moralfag abgestempelt.
    In diesem Thread könnt ihr euch austoben.
    Vorteil:
    Es kommt vielleicht wirklich mal eine inhaltliche Diskussion zu Stande, warum man Rainer in Ruhe lassen sollte.
    Leute, die davon nichts wissen wollen, werden im Drachenlord-Thread nicht mehr damit genervt.

        #1
  • 11. Mai 2015 01:16:21 gelöscht-20150820-132959

    https://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=e7OtL7QKIrI#t=2345 [youtube.com]

    Drache: “Das war mein Stimmenverzehrer”
    Fragender: “Wozu hast du den?”
    Drache: *schnauf*
    Computerstimme: “User in your channel was banned from the server”

    Alles was auf ihn jetzt einprasselt hat er verdient!

        #2
  • Mod/RDW
    11. Mai 2015 01:26:56 BigBANG

    Zitat von: Googlebot


    Alles was auf ihn jetzt einprasselt hat er verdient!
    Wenn man ihn als mündige Person betrachtet.
    Ich würde aber behaupten, dass er mehrere Persönlichkeitsstörungen hat und nur eingeschränkt als der Hurensohn betrachtet werden kann, den er abgibt.
    Bzw. er ist ein Hurensohn, aber er kann sich nicht aus freien Stücken aussuchen keiner zu sein.
    Ich bin leider kein Psychologe und kann nicht irgendwelche Krankheitsbilder erkennen, aber dass er eine Persönlichkeitsstörung / geistige Behinderung hat, halte ich für wahrscheinlich. Da haben schon viele sehr einleuchtende Prognosen gehabt.

    Dieser Beitrag wurde von BigBANG am 11.05.2015 01:28:23 bearbeitet.
        #3
  • 11. Mai 2015 01:28:22 Sachverständiger

    big bitch hat ein wenig recht, aber…
    nein das kann ich auf keinen fall so sagen ;)

        #4
  • 11. Mai 2015 01:31:52 gelöscht-20150515-081812

    es ist unmöglich dem drachen zu vermitteln, dass er psychisch krank ist und in einer selbsterschaffenen traumwelt lebt. was willst du also jetzt hören? der thread ist völlig sinnlos

        #5
  • 11. Mai 2015 01:37:26 gelöscht-20150820-132959

    Zitat von: BigBANG


    Wenn man ihn als mündige Person betrachtet.
    Er darf wählen, er darf autofahren, er wohnt alleine (kein betreutes wohnen). Er wird offiziell als mündige Person behandelt.
    Man hat ihm schon mehrmals gesagt er soll seine Kanäle schließen und professionelle Hilfe aufsuchen. Er lehnt alles ab, bannt einfach so in der Gegend herum, verteilt Striche wegen “Seltsamsein” schleicht sich mit einem Stimmverzehrer auf einen fremden TS und glaubt er wird nicht erkannt, und fühlt sich immer noch total überlegen den Trollen gegenüber.

    Tut mir leid, wenn ich gegenüber diesem Menschen kein Mitleid empfinde. Aber es ist so!

        #6
  • 11. Mai 2015 06:15:51 fantasiename

    Ich glaube es würde mich mehr belasten für geistig behindert gehalten zu werden als im Internet verarscht zu werden. Die Sachen die sein RL betreffen wie Fotos vom Haus außen machen, Einbruch, Sticker, Anrufe beim Nachbarn und Meldungen bei den Ökofotzen von Peta geht mir allerdings auch zu weit.

        #7
  • 11. Mai 2015 06:26:58 name zu lang

    Zitat von: BigBANG


    Zitat von: Googlebot

    Alles was auf ihn jetzt einprasselt hat er verdient!
    Wenn man ihn als mündige Person betrachtet.
    Ich würde aber behaupten, dass er mehrere Persönlichkeitsstörungen hat und nur eingeschränkt als der Hurensohn betrachtet werden kann, den er abgibt.
    Bzw. er ist ein Hurensohn, aber er kann sich nicht aus freien Stücken aussuchen keiner zu sein.
    Ich bin leider kein Psychologe und kann nicht irgendwelche Krankheitsbilder erkennen, aber dass er eine Persönlichkeitsstörung / geistige Behinderung hat, halte ich für wahrscheinlich. Da haben schon viele sehr einleuchtende Prognosen gehabt.

    Der Rainer ist in seiner Persönlichkeitsentwicklung größtenteils zurückgeblieben. Er hat die Charaktereigenschaften eines trotzigen Kleinkindes. Entsprechend verhält es sich mit seinem Reflexionsvermögen.
    Gerade nach seinem Cybersex-Video tut er mir unheimlich leid. :(

    Ich glaube, es wird Zeit für mich persönliche Konsequenzen zu ziehen und lachschon nicht mehr zu frequentieren.

    Dieser Beitrag wurde von name zu lang am 11.05.2015 06:31:31 bearbeitet.
        #8
  • 11. Mai 2015 09:47:04 Nassbirne

    Also ich lehne mich entspannt zurück und harre der Dinge, die noch kommen mögen. Das einzig moralisch Verwerfliche ist, dass ich wegen der Drachenlord-Seifenoper Reallifedinge leider vernachlässigen muss. Wen interessieren denn noch die absaufenden Flüchtlingshorden, die hungernden Kinder, der Vormarsch der Glaubensbrüder in Irak und der Levante oder gar der Tierschutz, wenn man weiß, dass Rainers nächste Lieferung so sicher wie das Amen in der Kirche Allahu Akbar in der Moschee ist. Und was da irgendwelche Unbekannten alles bei Ihm auf Heim und Hof anstellen, dass obliegt weder meinem beschränkten Einflussbereich, noch tangiert es mich moralischerseits. Solange es offensichtliche Trollierungen bleiben und er sich keinem SWAT-Raid aussetzen muss, beim dem echt was schiefgehen kann, ist doch alles im grünen Bereich.

    Dieser Beitrag wurde von Nassbirne am 11.05.2015 09:52:08 bearbeitet.
        #9
  • Mod/RDW
    11. Mai 2015 09:57:53 schnappi

    Rainer ist das fette Kind, das gemobbt wird, aber gleichzeitig anderen an den Haaren zieht und das als legitim betrachtet. Hab kein Mitleid mit dem.

    Er könnte sich jederzeit aus dem Internet zurückziehen und würde damit früher oder später das Gebashe beenden.

    Aber dieser Mensch möchte gehasst werden. UNBÄÄÄÄSSIIIIIEEEGTT

        #10
  • 11. Mai 2015 10:04:36 satansbanane

    naja, das ist immer so ein für und wieder.
    mittlerweile bin ich auch der meinung, dass er das was passiert ist, auch verdient hat.
    anfangs hatte man doch wirklich noch mitleid mit ihm und wollte ihm helfen und das auf eine wirklich gute art und weise.
    selbst in kommentaren unter seinen videos wurden wirklich lieb gemeine ratschläge gegeben und er wurde stellenweise sogar für minimale, absurde verbesserungen gelobt, nur um ihn so die kritik ein wenig besser vermitteln zu können.
    die einzige reaktion von ihm war seine unedliche arroganz.
    das mit dem einbruch und den bildern geht offensichtlich zu weit, stört mich aber nur wenig da ich für ihn nichts weiter als verachtung und hass übrig habe..
    wie schon so oft gesagt ist die einzige möglichkeit aus dem schlamassel raus zukommen ,indem er selbst einsieht das er totale kacke gebaut hat und wirklich hilfe braucht.
    auf familie und nachbar kann man da sicherlich nicht zählen, da die selber nicht besser sind oder aber die hoffnung ihm helfen zu können aufgegeben haben.

        #11
  • Mod/RDW
    11. Mai 2015 10:08:06 schnappi

    An dieser Stelle sei noch einmal darauf hingewiesen, dass bei ihm nicht “eingebrochen” wurde. Die Fotos entstanden auf der von Rainer geschmissenen Grillparty.

        #12
  • 11. Mai 2015 10:11:09 Leonidas

    Rainer sollte sich aus dem Internet komplett zurückziehen, an seinen schlechten Charaktereigenschaften arbeiten, Lesen und Schreiben lernen und sein RL in den Griff bekommen, sonst wird es immer so weiter gehen wie jetzt

        #13
  • 11. Mai 2015 10:23:01 Altschauerberg8

    Wenn er nicht selbst, obwohl er weiß, was schief läuft, immer weiter machen würde könnte man Mitleid mit ihm haben. Aber er will es scheinbar so, dass man ihn immer weiter verarscht.

        #14
  • Mod/RDW
    11. Mai 2015 10:33:20 schnappi

    Früher oder später wird er finanzielle Probleme bekommen und arbeiten müssen. Dann verläuft sich das eh im Sand.

        #15
  • 11. Mai 2015 10:41:00 Strong

    Langsam dreht der Type echt am Rad und vorallem die Ganze TS Schleimerei langsam grenzwertig. Aber soviel Angriffsfläche und Trollmaterial wie der liefert ist es eine Illusion dass das Internet ihn jemals in Ruhe lassen wird.

        #16
  • 11. Mai 2015 10:41:06 Aehnesseyy

    Zitat von: fantasiename


    Die Sachen die sein RL betreffen wie Fotos vom Haus außen machen, Einbruch, Sticker, Anrufe beim Nachbarn und Meldungen bei den Ökofotzen von Peta geht mir allerdings auch zu weit.

    + Fakebestellungen diverser Zeitschriften/ Sexshopbestellungen etc.
    + Scherzanrufe bei seiner Familie
    + ….

    … alles Dinge, die auch strafrechtlich relevant sein könnten!
    Sehe ich ebenfalls so, dass dabei eine Grenze überschritten wird, die unantastbar zu sein hat!

    Ich bin der festen Überzeugung, dass der Junge ernsthafte psychische Probleme hat…
    Das fängt bei einer 100% unbestreitbaren manisch/depressiven Erkrankung - auch bekannt als bipolare affektive Störung- an, geht über eine 100% vorhandene narzisstische Persönlichkeitsstörung weiter und gipfelt teilweise in diversen psychotischen Symptomen, wie sein unglaublicher Konzentrationsmangel in Kombination mit der Verarmung seiner Sprach- Schreib und Denkfähigkeiten oder seiner schon als Wahnvorstellung einzuordnenden Idee berühmt zu werden oder es bereits zu sein.

    Warum da niemand aus seinem Verwandtschafts/Bekanntenkreis eingreift und ihn notfalls zwangseinweisen lässt ist mir ein Rätsel!

        #17
  • 11. Mai 2015 10:52:06 satansbanane

    Zitat von: Aehnesseyy


    Warum da niemand aus seinem Verwandtschafts/Bekanntenkreis eingreift und ihn notfalls zwangseinweisen lässt ist mir ein Rätsel!

    na weil seine mutter nicht besser ist. die hat wahrscheinlich sehr mit sich selbst zu kämpfen, ist labil ohne ende und ist sicherlich froh das sie rainer los ist.
    der vater ist ja leider gestorben und ich denke das wäre der einzige, der eventuell positiven einfluss auf ihn hätte.
    die anderen aus seiner familie wollten bestimmt schon vorher nicht unbedingt viel mit den winklers zu tun haben. womöglich gab es ja mal eine “rettet rainer” aktion, allerdings ist das gleich im keim erstickt als der dicke bei dem thema ausrastet.
    sieht man ja schon, dass er anscheinend nie zu irgendwelchen geburtstagen eingeladen wird oder eben an seine wunschvorstellung von weihnachten.
    wirkliche freunde hat er ja auch nicht und wenn, dann sind das nur irgendwelche sonderschulbekanntschaften die selber nicht besser als rainer sind.

        #18
  • 11. Mai 2015 10:52:34 Aehnesseyy

    Zitat von: Googlebot


    Man hat ihm schon mehrmals gesagt er soll seine Kanäle schließen und professionelle Hilfe aufsuchen. Er lehnt alles ab, bannt einfach so in der Gegend herum, verteilt Striche wegen “Seltsamsein” schleicht sich mit einem Stimmverzehrer auf einen fremden TS und glaubt er wird nicht erkannt, und fühlt sich immer noch total überlegen den Trollen gegenüber.

    Alles Symptome seiner bipolaren affektiven Erkrankung und seiner narzisstischen Persönlichkeitsstörung… Deshalb gibt es ja die Möglichkeit einer richterlichen Zwangseinweisung!

        #19
  • 11. Mai 2015 10:56:59 gelöscht-20150729-093816

    ne so schnell wird man nicht zwangseingewiesen, siehe Markus Kiesling oder den Prinzregenten. Da muss er schon ankuendigen sich oder jemand anderes umzubringen.

        #20
1234 ... 72 weiter