25. Februar 2019 23:33:50 Kroesa_Maja

Zitat von: schnappi



Was stimmt an der Aussage links nicht, unabhängig von der Person und Veranstaltung?
Der Herr rechts, abgesehen davon dass er Wirtschaftswissenschaftler ist und seine Ideen marktbasiert sind, bei einem durch den Markt unlösbaren Problem, hat laut wikipedia anscheinend darüber hinaus keine gegenläufige Meinung.

“Nordhaus argumentierte 1975 und 1977, dass in Überlegungen und Kosten-Nutzen-Analysen zur Begrenzung einer globalen Erwärmung vom natürlichen Schwankungsbereich des Klimas ausgegangen werden sollte. Bei einer globalen Erwärmung um mehr als 2 oder 3 °C würde ein Klimazustand erreicht, wie es ihn seit hunderttausenden Jahren nicht gegeben hat. Damit lieferte er einen der Ausgangspunkte zur Formulierung des klimapolitischen Zwei-Grad-Zieles”