11. Juni 2018 17:05:57 dennizthemenize

Um es für die Nachwelt zu erhalten:



Schade, dass DrOll ausgerechnet diese Woche vom Amt dazu verdonnert wurde bei der Spargelernte zu helfen, er könnte sich sonst sicher hervorragend an diesem Tweet auslassen. Allein schon, dass der guhde Tim zu erst von sich spricht. (Ich und Gina) Der Esel nennt sich bekannt zu erst. Oder alternativ das verzogene Einzelkind.
Genauso wie er sich nicht sicher ist, ob sie jetzt nun wirklich getrennt sind, aber sein Hönn direkt auf fickificki umschaltet. Schnell irgend eine Göre rum kriegen, die sich vomYoutube Fame beeindrucken lässt, damit ja nicht die Realität am Ego kratzen kann. Für seine Psyche wäre es fast so fatal wie für den Winkler, müsste er sich eingestehen, dass er ein Versager ist, der keine Beziehung halten kann.
Auch dieses ganze hin und her mit “sie ist fremdgegangen”, “ich kämpfe um sie”, “sie ist nie fremd gegangen” und “naja, wir sind jetzt doch getrennt”. Er denkt ernsthaft er kann die Realität bestimmen und muss nicht einsehen, dass er sich den Fakten stellen muss.

Meine Theorie der Dinge ist so:
Gina trennt sich von KuckuckskindTV. Er redet sich ein, sie wäre fremd gegangen, posaunt das groß auf Twitter heraus, da er dort immer seine Bestätigung bekommt. Gina oder ihr soziales Umfeld bietet ihm gratis feintuning für die Kauleiste an, wenn er nicht umgehend seine Fresse hält und alles gerade biegt. NarzissmusTV malt in sein Didl-Heft 4 Seiten Herzchen, bestellt perExpress 1 Fotoalbum und beginnt seine Liebesbekundungen auf Twitter, mit seinem “Lieblingsbild” von den zwei. (Darauf erkennt man auch direkt, was für 1 Lauch Kuchen ist.) In einem Anfall von “Güte” bietet er ihr an, alles sei vergessen. Schreibt, dass sie gar nicht getrennt sind und sie nie fremd gegangen ist. Vergeben, vergessen. Kuchen bekommt seinen Fickschlitten und Gina ihren guten Ruf zurück. Klingt fair, denkt Kuchi sich. Um seinem Leid noch zusätzlich Druck zu verleihen erzählt er was von gelben Augen, Schlafproblemen und 32.000€ Strafe für Volksverhetzung (für die er natürlich nichts kann, seiner Ansicht nach!)
Gina hat aber auf die ganze Dscheiße keinen Bock und so löscht er vor Wut den Whatsappverlauf, mitsamt Nudes von ihr, bereut es 5 Minuten später wieder, bittet auf Twitter um Hilfe. Als er den Verlauf wiederhergestellt hat, merkt er, dassGina ihn bereits geblockt hat und die Realisation setzt ein, dass an der Trennung ja vielleicht doch was dran sein könnte. Das eigene Ego bekommt dicke Risse und so muss schnell auf Twitter ein Ersatzluder ran geschafft werden. Bisher erntet er jedoch von den Mullen nur Häme und Abturn und entsprechend kleinlaut sind seine ganzen Tweets gerade.
Ein ganzes Wochenende Kinnagaddn, Rosenkrieg und peinliche Tweets, die seine Hater amüsieren, doch für ihn heißts: Ohne Spesen, nix gewesen!